Titelbild

Struktur IFS

Struktur.png

SK IFS Vorsitz

Tina Wystrichowski

  • offizieller Ansprechpartner und Vertreter der Sparte IFS im BRIV
  • Teilnahmen an den Sitzungen des BRIV und der Dachverbände
  • Organisation und Durchfürung der Spartensitzungen
  • Erstellen des Jahresterminplans inkl. Lehrgänge und Ausbildung
  • Protokollführer bei BRIV Sitzungen (Elke Hertrich)
  • Medaillen- und Urkundenverwaltung (Karin Modauer)
  • Verantwortung für den Datenabgleich vor Wettkampfdurchführung in Absprache mit dem Veranstalter

SK IFS Stellvertretung

Grit Stottok

  • stellvertetende Leitung der Sportkommission
  • Teilnahme an Sitzungen der Verbände in Absprache mit dem „SK Vorsitz“
  • Fachverbandsvertreter für Anschlussorganisationen (z.B. Special Olympics, Blinde, etc.)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit den Medien)
  • interne Öffentlichkeitsarbeit durch Information der Vereine / Verbände in Print- und digitaler Form
  • Pflege der Vereinsdaten
  • Schiedsrichterkosten bei Veranstaltungseinsatz abrechnen

BIC / KIC / SIC

Toni Jahn

  • Organisation BIC / KIC / SIC

Aktivensprecher

Maximilian Kopp

  • Interessenvertretung der Sportler
  • Ansprechpartner für alle BRIV - Sportler der Sparte IFS
  • Anwesenheit bei mind. einem Bahn- und zwei Straßenrennen in Bayern sowie einer Bayernkadermaßnahme pro Jahr
  • muss sportausübendes Mitglied in einem BRIV - Verein sein
  • aktives Feedback zu Wettbewerben in Bayern

Schiedsrichterwesen und Zeitmessung

Grit Stottok (Schiedsrichter)

  • Durchführung von Lehrgängen für Schiedsrichteraus- und –weiterbildung inkl. Schulung für Zeitmessung (inkl. Wettkampfprogramm)
  • Schiedsrichterpraxis bei Lehrgängen vermitteln
  • Vorschläge für WKO-Änderungen (aus der Praxis heraus)
  • Pflege und Wartung der BRIV - eigenen Zeitmessanlage incl. Rundentafel und Glocke (Aufbewahrung der kompletten Anlage bei „SK Vorsitz“)
  • Ansprechpartner für alle BRIV Schiedsrichter bezüglich WKO - Fragen
  • Schiedsrichtereinteilung für die Wettkämpfe / Schiedsrichterplanung
  • Lehrgangskoordination Schiedsrichter
  • Pflege der Schiedsrichterdaten inkl. Lizenzen
  • Überprüfung der Ausschreibungen auf WKO

Jugendwart

Thomas Einsle

  • Förderung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Jugendarbeit, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen orientiert
  • Beschäftigung mit allen jugendpolitisch relevanten Fragestellungen
  • Interessenvertretung aller Jugendlichen gegenüber dem Verband
  • Freizeitangebote vorschlagen und Veranstaltungen organisieren (z.B. Besuch EM )
  • Förderungsmaßnahmen vorschlagen und evtl. veranlassen (z.B. Jugendförderpreis)
  • Vermittlung von Freude am Rollsport

Verbandsarzt / Anti-Doping

Michael Pätzold

  • ärztlich fachliche Beratung und alleiige Entscheidung rein
  • ärztlicher Angelegenheiten (z.B. Startverbot bei Gesundheitsgefährdung)
  • ärztliche Sportlerbetreuung bei Wettkämpfen und Lehrgängen
  • Aufklärung und Prävention über Krankheiten, Verletzungen, etc.
  • Antidopingbauftragter
  • Gewaltprävention

Lizenzwesen

Eberhard Hain

  • Ausstellung und Verwaltung der Sportlerlizenzen
  • Ansprechpartner für DRIV Datenbank in Bezug auf Sportlizenzen
  • Vorschläge für WKO Änderungen durch Erfahrung aus dem Sportbetrieb
  • Rechnungen Lizenzen Schiristrafe schreiben

Landestrainer

Toni Jahn, Wolfram Wied

  • Übergreifende Lehrgangsplanung
  • Umsetzen von Lehrplänen nach den vorgeschriebenen Ausbildungsplänen der Dachverbände
  • Lehrgangsabrechnung und Weitergabe an „Finanzen“
  • Duchführung von Lehrgängen für Lehrer, Hochschulen und Bundeswehr
  • Ansprechpartner für das Deutsche Sportabzeichen
  • breitensport- und leistungsorientierte Nachwuchsarbeit
  • Mitarbeit im Trainerrat des Dachverbandes
  • Durchführung von Lehrgängen zur Talentsichtung und Talentförderung
  • Duchführung von Lehrgängen für die Traineraus- und -fortbildung
  • „Unseren Wettkampfsport“ bei Lehrgängen vermitteln
  • Schiedsrichterpraxis bei Lehrgängen vermitteln

IT und Wettkampfprogramm

Andreas Pätzold

  • Ergebnisdienst Wettkämpfe (IT- technische Unterstützung)
  • Schnittstellenprorammierung Wettkampfprogramm
  • Ansprechpartner für Wettkampfprogramm
  • BIC / KIC / SIC Gesamtwertung
  • Schiedsrichterpraxis bei Lehrgängen vermitteln
  • Webmaster des Internetauftritts www.bayerncup.de
  • Inhaltliche Betreuung von www.briv-rollsport.de für die Sparte IFS

Finanzen

Claudia Steiner

  • Spartenbuchhaltung mit Datev (Aufteilung in Staatsmittel / Eigenmittel)
  • Etataufstellung / Etatüberwachung
  • Berichterstattung über die jeweilige Finanzlage
  • Zuschüsse beantragen und abrechnen
  • Mahnwesen / Rechnungsprüfung